Allianz Versicherung: Vorstand prognostiziert niedrige Zinsen bei Lebensversicherungen

Januar 13, 2011

Maximilian Zimmerer, Vorstand bei der Allianz Versicherung äußerte sich in einem Interview bei “Spiegel Online” zu den Aussichten bei den deutschen Lebensversicherungen. Die Aussagen sind sehr interessant und gelten analog übergreifend für wahrscheinlich alle größeren deutschen Lebensversicherer. Zimmerers Kernaussage ist, “Wir müssen alle bescheidener sein”, womit er offensichtlich vor allem auf die Kunden anspielt. Die [...]

0

Der absteigende Ast

Januar 10, 2011

Eine verfahrene Situation stellt sich den Vermittlern von Lebensversicherungen draußen vor Ort oder über Internet. Denn es gibt Gerüchte das jede zweite Lebensversicherung nicht das halten kann, was versprochen wurde. Und da ist was dran! Wenn Sie mit dem Gedanken spielen eine Lebensversicherung abzuschließen rate ich Ihnen es nicht zu tun!

0

Lebensversicherungen: Ausblick 2011

Dezember 30, 2010

Der Ausblick für die nächsten Jahre mit den Lebensversicherungen ist düster. Die Zinsen werden wohl gesenkt werden und irgendwann muß ein Ersatz für die Lebensversicherungen geschaffen werden. Es gibt Prognosen, die behaupten, das vielleicht manche Versicherer in Konkurs gehen werden und Kapital nicht weiter zahlen können.

0

Strom aus erneuerbaren Energien – bessere Anlageformen!

Dezember 30, 2010

Strom aus erneuerbaren Energien – bessere Anlageformen!Es ist ja derzeit so, das die Versicherungswirtschaft vor einer riesigen Krise steht, aber Strom braucht ja jeder. Strom und Öl braucht jeder. Aber die Atomkraftwerke sollten endlich abgeschaltet werden, und Öl für Autos braucht heute fast jeder. Nur irgendwann geht uns das Öl aus. Daher sollten wir uns auf die Natur besinnen.

0

Vertragskündigungen und die Ursachen!

Dezember 30, 2010

Die Zahl der Vertragskündigungen von Kapitallebens- und Risikolebensversicherungen ist in den letzten Jahren stark gestiegen.

Die Ursachen der Vertragskündigungen sind meiner Meinung eindeutig. Es könnte die falsche Politik der Versicherer sein, …

Wenn die Probleme der Vertragskündigungen nicht darin liegen, könnte es auch sein, das Anleger das Geld brauchen und mit dem Verlußt rechnen, aber dann doch froh sind dort rauszukommen. Vielleicht haben Anleger auch mal überlegt, dass die Kosten für die Verträge doch sehr hoch sind.

0

Neujahr: Jahresrückblick und -vorblick

Dezember 29, 2010

Zum derzeitigen Stand der Zinsen sieht es ja so aus, das diese weiterhin niedrig gehalten werden. Was sich ja auch auf Lebensversicherungen nicht sehr günstig auswirkt. Noch weniger garantierte Zinsen könnten dazu führen, dass Lebensversicherer vielleicht in andere Sparten gehen und den Lebensversicherungsbereich niedriger halten.

0

Riester Verträge – auch mit Risikolebensversicherung möglich

Dezember 29, 2010

Bisher habe ich immer nur über die Anlageformen Kapitallebensversicherung und Risikolebensversicherung geschrieben. Die Riester-Verträge habe ich außer acht gelassen.

Es gibt Riester-Verträge, die zusammen mit einem Fonds laufen, oder welche, die über Staatsanleihen laufen. Staatsanleihen sind natürlich sicherer. 4 Prozent des Lohns sollten in so einen Vertrag fließen, damit Sie die jährliche staatliche Förderung erhalten.

0

Das unserieuse Geschäft mit den gebrauchten Lebensversicherungen

Dezember 29, 2010

angenommen Sie haben bereits eine Lebensversicherung. Wie Sie ja sicher erfahren haben, sind die Zinsen zurückgegangen und Garantiezinsen werden nächstes Jahr noch einmal gesenkt werden. Wenn in Ihrer Lebensversicherung genug Kapital angespart ist, ist es oft ein „Leckerbissen“ für Zweitmarktankäufer. Ich muß Sie warnen!

Eine Lebensversicherung heute zu Tage abzuschließen soll wohl überlegt sein. Bei dynamischen Versicherungen fressen oft die Kosten das was am Ende raus kommt – das auf. Bei einer Kapitallebensversicherung liegen die Kosten bei Direktversicherungen doch noch niedriger.

0

Das erste Gespräch beim Versicherungsagenten

Dezember 29, 2010

Normal läuft das ja so ab. Entweder rufen Sie bei einem Versicherungsagenten an, wegen einer Kapitallebensversicherung oder Risikolebensversicherung. Oder aber der Versicherungsagent klappert mal die Gegend ab. …

0

Traditionelle Kundenberatung vor Ort oder Internetberatung?

Dezember 29, 2010

Die traditionelle Beratung beim Versicherungsagenten ist zwar noch, aber jüngere Leute schauen sich mehr bei Direktversicherungen um, auch weil die Kosten niedriger sind. Oft brauchen Direktversicherer keine Versicherungsagenten als Außendienstmitarbeiter, was ja die Kosten enorm eindämmt. Traditionelle Direktversicherer wie die Europa oder Ergo sind auf dem Markt stark vertreten. Das auch ohne Versicherungsagenten im Außendienst.

Der Kunde oder nicht Kunde kann endlich lesen wie es mit der Lebensversicherung steht. Wenn man das alles so liest fragt man sich doch, warum schließen die Kunden überhaupt sowas ab?

0