Sofortrente als lohnende Alternative

Oktober 20, 2010

Die private Altersvorsorge über eine Sofortrente absichern:

Die Sofortrente ist ein besonderes Rentenmodell, bei dem eine Einmalzahlung in eine monatliche Rente umgewandelt wird. Bei einer Sofortrente zahlt der Kunde einen einmaligen Betrag beim Versicherer ein und erhält eine Sofortrente. Dies kann man in jedem Alter machen, wobei ein 20jähriger für die gleiche Summe eine geringere Rente erhält, als ein 60jähriger. Dabei wird ein einmaliger Kapitalbetrag beim Versicherer einbezahlt und in eine Sofortrente ohne Gesundheitsprüfung umgewandelt. Dadurch erhält der Versicherte eine lebenslange Rente, die ohne Wartezeit ab sofort bezahlt wird. Bei einer Sofortrente liegen die monatlichen Erträge höher, als bei den meisten anderen Renten. Das haben verschiedene Recherchen und Vergleiche ergeben. Die höheren Erträge lassen sich ganz einfach erklären. Wenn der Versicherte innerhalb der Vertragslaufzeit stirbt, muss die Rentenversicherung keine Leistungen mehr zahlen. Dem Rentenversicherer entstehen dadurch Überschüsse, die an die Kunden ausbezahlt werden.

Zur Kapitalentwicklung:

Der Kunde zahlt bei einem Sofortrentenvertrag einen bestimmten selbst ausgewählten Betrag ein  und erhält dafür sofort eine Rente. Je nachdem wie gut oder schlecht die einzelnen Gesellschaften arbeiten und einen Überschuss entwickeln, erhält der Kunde mehr oder weniger Gegenleistung. Es gibt zwei Arten von Renten. Zu der „Basisrente“ wird diese Überschussrente gezahlt. Es ist ein Minimal – Maximal Prinzip, welches hier gilt. Die eine Möglichkeit, die gewählt werden kann ist die, dass je mehr Rente das man erhält und je mehr Überschuss sich bildet steigt auch die Rente mit. Die anfängliche Rente ist hierbei niedrig gehalten. Die Rente wird bei weniger Überschuss hier nicht gekürzt. Die andere Möglichkeit ist vergleichbar mit einer Waage. Man erhält sofort eine höhere Rentenzahlung bei der Sofortrente. Das ist bildlich gesehen auf der einen Seite, während auf der anderen Seite der Überschuss zu sehen ist. Wenn jetzt der Überschuss steigt, dann steigt auch die Rente. Geht es in die andere Richtung nach unten fällt die Sofortrente dementsprechend. Was für den einen oder anderen besser ist zur Kapitalentwicklung muss jeder für sich entscheiden.

Comments are closed.