Allianz Versicherung: Vorstand prognostiziert niedrige Zinsen bei Lebensversicherungen

Januar 13, 2011

Maximilian Zimmerer, Vorstand bei der Allianz Versicherung äußerte sich in einem Interview bei “Spiegel Online” zu den Aussichten bei den deutschen Lebensversicherungen. Die Aussagen sind sehr interessant und gelten analog übergreifend für wahrscheinlich alle größeren deutschen Lebensversicherer. Zimmerers Kernaussage ist, “Wir müssen alle bescheidener sein”, womit er offensichtlich vor allem auf die Kunden anspielt. Die Erwartungen jedes Einzelnen bei den Entwicklungen und der Performance bei der Lebensversicherung werden in den kommenden Jahren immer weiter sinken (müssen). Bereits jetzt sind die Zahlen und Zinsen rückläufig und ein Ende scheint kaum in Sicht.

Dennoch machen die großen Versicherer wie beispielsweise auch die Allianz Lebensversicherung teils gigantische Gewinne in Millionenhöhe. Damit dies so bleibt wird gespart und wie so oft muss der kleine Mann bzw. der Sparer und Versicherte dafür aufkommen. Fakt ist, dass bereits im Jahr 2011 die Mehrzahl der Lebensversicherer die Zinsen senken wird. Aus Brankenkreisen ist zu vernehmen, 44 von 69 Lebensversicherern kürzen die Rendite der Kundenbeiträge teils deutlich spürbar. Für den Lebensversicherten bedeutet dies auf die Sicht von mehreren Jahren Einbußen, die in die tausende gehen können.

Allianz Vorstand Zimmerer ist aber dennoch überzeugt, dass die Lebensversicherung eines der wichtigsten und sinnvollsten Produkte auf dem Markt ist. Gerade im Bereich der privaten Altersvorsorge gibt es kaum Alternativen. Zimmerer betont, die Renditen seien immer noch sehr viel höher als bei anderen Sparprodukten. Er beruft sich dabei auf den Durchschnitt der vergangen Jahre, in dem der Zinssatz bei Lebensversicherungen bei 4,1 Prozent liegt. Verglichen mit dem Gesamtmarkt ist dies tatsächlich ein respektabler Wert. Dennoch sollte man sich bewusst sein, dass man solche Renditen in den kommenden Jahren sicher nicht haben wird. Es ist daher ratsam die Performance und vor allem die Kosten durch einen Lebensversicherung Vergleich genau zu analysieren.

Comments are closed.