Budenzauber

November 28, 2010

Budenzauber

Der erste Advent ist gekommen und die Leute sind sinnlicher geworden. Viele Märkte bestehen aber oft nur aus Ess- und Trinkständen. Die handwerklichen Sachen fehlen immer mehr. Offensichtlich sind die Stellplätze zu teuer geworden. Außer essen und trinken haben die Leute auch weniger Geld als davor. Seit dem Euro haben Verbraucher nur noch die Hälfte vom Geld.

0